Phera: Wasser- und Schulprojekt

Das Projekt Wasserversorgung in Phera ist vor diesem Winter erfolgreich abgeschlossen worden. Dr. Walter Staaden konnte sich mit seinen Begleiterinnen im November 2019 von dem erfolgreichen Abschluß der Bauarbeiten an der Wasserversorgung von Phera überzeugen.
2017 hatten wir (Himalayan Care Foundation) 2 neue Klassenräume (vom Erdbeben 2015 zerstört) an die Schüler, Eltern und Lehrer in Phera übergeben. Bei dem jetzigen Besuch war ein neuer Lehrer anwesend: Chet Kumar Shresthra, unser früheres Patenkind, hat 2019 seine erste Stelle als Lehrer in Phera, seiner Heimatregion, antreten können. Wir sehen dies als echt erfolgreiche Hilfe zur Selbsthilfe. Er hat sich mit vielen Anwohnern aus Phera herzlichst für die neuen Schulräume sowie die saubere und ganzjährig stabile Wasserversorgungbedankt. Die Wasserleitungen wurden mit Ihren Spenden durch die Himalayan care Foundation finanziert und von den Bewohnern von Phera selbst verlegt.
Allen Beteiligten ein herzliches Dankeschön!