Hostel (Waisenhaus) in Garma

eingetragen in: Förderprojekte | 0

Seit nunmehr 12 Jahren bieten wir in unserem Hostel Halb-und Vollwaisen, aber auch Kindern aus allerärmsten Verhältnissen, die Möglichkeit, in unserem Hostel zu wohnen und die Schule in Garma besuchen zu können. Hier wohnen diese Kinder mit den Schülern der Gehörlosenschule zusammen. Zwei Lehrer wohnen im gleichen Haus mit den Kindern, ein zusätzlicher Helfer sorgt für Essen und hilft bei der Betreuung. Leider wurde das Waisenhaus bei dem Erdbeben 2015 total zerstört. Um so mehr sind wir erfreut darüber, dass … Weiterlesen

Garma Higher Secondary School

eingetragen in: Förderprojekte | 0

Rückblickend fing alles mit dieser Schule an. Im Jahre 2005 war unser erster Besuch dort. Damals ca. 180 Schüler. Keine Toiletten, verfallene, feuchte Schulgebäude. Aber acht sehr engagierte Lehrer. Mit dem Bau von drei Toiletten, um die hygienischen und damit gesundheitlichen Rahmenbedingungen zu verbessern, starteten wir. Dann kamen Renovierungen der Schulgebäude, Neubau der ersten Gehörlosenschule, Bau eines Waisenhauses auf dem Schulgelände, Einrichtung eines Computerschulungsraumes uvm dazu. Eine stets vertrauensvolle Zusammenarbeit, die immer weitere Kreise zog. Der letzte Schritt war dann … Weiterlesen

Siddharta Disable und Primary School

eingetragen in: Förderprojekte | 0

In der Siddhartaschule werden unsere körperbehinderten Kinder in der Grundschule bis zur 5 Klasse integrativ mit unterrichtet. Aktuelle sind 15 behinderte Kinder im Hostel untergebracht und werden von unserem Englischlehrer und seiner Frau rund um die Uhr betreut. Insgesamt besuchen zur Zeit 54 Kinder diese Grundschule. Alle behinderten Kinder haben einen Paten. Wir streben den weiteren Ausbau durch Aufnahme weiterer behinderter Kinder an. Kulturelle Hürden sind nicht zu übersehen. Es ist oft sehr viel Überzeugungsarbeit notwendig, um die Eltern zu … Weiterlesen

Sekar Sing Lower Secondary School

eingetragen in: Förderprojekte | 0

Der erste Kontakt zur 8-klassigen Schule in Sekar Sing kam durch ein Unglück zustande. Ein Kind war von dem steilen Schulhof in die Tiefe gestürzt und wurde dabei tödlich verletzt. Damals bauten wir eine Steinmauer um das Schulgelände. So begann die Zusammenarbeit im Jahr 2005. Inzwischen haben wir ein komplett neues Schulgebäude errichtet. Die alten Gebäude mit renoviert. Zu der Schule und der Bevölkerung von Sekar Sing besteht ein sehr enges, vertrauensvolles Verhältnis. Dies führte dazu, dass wir bei der … Weiterlesen

1 2